Tecnifuellewww.tecnifuelle.com

Einbau für die spiralen

Eigenschaften

  • Verringerter Unfallgefahr.
  • Passt auch in beengte Platzverhältnisse.
  • Einfach su montieren.
  • Senkrechter und waagerechter Einbau möglich.
  • Verringerte mechanische Schäden.
  • Gewährleisteter Schutz gegen Schmutz und Späne.

Bauart

  • Standardspiralen sind aus Spezialferdestahl gefertigt.
  • Auf Wunsch auch aus nichtrostendem Stahl.

Einbaulagen

Waagerecht.

Espiral 1

Der größere Durchmesser kann auf der rechten oder linken Seite angebracht werden. Es wird empfohlen, den größeren Durchmesser dort anzubringen, wo die meisten Späne anfallen.

Senkrecht.

Espiral 2

Der größere Durchmesser wird normalerweise oben montiert.

Kombiniert.

Espiral 3

Bei Bedarf können zwei miteinander verbundene Spiralen angebracht werden. Bevor diese Einbauart vorgenommen wird, bitten wir um Rücksprache.

We use own and third party cookies to improve our services and show related advertising to your preferences by analyzing your browsing habits. If you continue browsing, we consider that you accept the use.
You can change the settings or get more information here.